Freitag, 19. Dezember 2014

Stuttgart Der Friedhofswegweiser - Diesseits und Jenseits


 Titelseite . Einige Städte in der Bundesrepublik, darunter auch die Stadt Stuttgart, geben einen kostenlosen Friedhofswegweiser aus.
Herausgegeben werden diese Friedshofsführer von den Städten, erstellt und gedruckt vom Mammut Verlag. Auf deren homepage kann man eine Übersicht finden, für welche Städte sie diese kostenlosen Friedhofswegweiser erstellen.
Finanziert werden sie aus Werbemitteln.

Der Friedhofswegweiser für Stuttgart umfasst knapp 230 Seiten, jedoch besteht in etwa die Hälfte aus Werbung. Da die Werbeseiten fast komplett hinten angestellt sind, kann man den Friedhofsführer auf den informativen Seiten im Grunde ohne Werbung durch sehen.

In dem Wegweiser werden mit Ausnahme der vier Israelischen Friedhöfe der Stadt, die anderen 45 Friedhöfe kurz vorgestellt. Sie enthalten Informationen zu Größe, Lage, Grabanlagen berühmter Verstorbener, Anschrift und Anbindung an den ÖPNV.
Jeder Friedhof wird mit ein paar Aufnahmen bebildert vorgestellt, es ist ein kurzer Text zum Friedhof und ein Lageplanvorhanden, in dem die Gräber der bekannten Persönlichkeiten gekennzeichnet sind.
Außerdem enthält das Büchlein eine Übersicht der Inserenten, sortiert nach Themen, wie Bestatter, Urnerhersteller, Friedhofsgärtnereien, Blumengeschäften, und vieles mehr.

Die aktuell vorliegende Ausgabe des Friedhofswegweisers der Stadt Stuttgart ist im März 2011 erschienen.

 Link zum Friedhofswegweiser der Stadt Stuttgart

 Link zum Mammut-Verlag